zum Inhalt springen zur Hauptnavigation springen

Initiative „richtiger Umgang mit Lithium-Batterien/Akkus“

Mit Frühjahr 2017 startete die Initiative „Richtiger Umgang mit Lithium-Batterien/Akkus“, deren Ziel es ist, die KonsumentInnen bestmöglich und einheitlich über den Umgang mit Lithium-Batterien/Akkus zu informieren, zur Sorgfalt aufzurufen und eine gemeinsame, einheitliche Öffentlichkeitsarbeit der Industrie sowie der Entsorgungswirtschaft zu erreichen.

Von der EAK wurden in Abstimmung mit allen Partnern ein Folder sowie zwei Plakate entwickelt, welche die KostumentInnen über die wichtigsten Punkte zum Umgang mit dieser Art Batterien/Akkus informieren sollen. Diese stehen auf der „Li-Batterien-Seite“ zum Download bereit.

An der Initiative nehmen VetreterInnen der Hersteller/Importeure für die Bereiche EAG und GBATT, des Handels, der Sammel- und Verwertungssysteme, des FEEI, des VÖEB, des FV Entsorgungs- und Ressourcenmanagement, der ARGE Abfallwirtschaftsverbände, der WKO sowie der EAK teil.